Archiv

Vergangene Highlights und Neuigkeiten

 

Chronik

TCD highlights seit 1983

 

2017

Anneliese Bek-Frick übernimmt als Präsidentin den Vorsitz im Tennisclub

Hans Sterr und Hans Weber werden aufgrund ihrer besonderen Verdienste zu Ehrenmitgliedern ernannt

Der TCD feiert sein 50-jähriges Jubiläum

2016

Januar: Entscheidung über den Kauf der Traglufthalle

Juli: Spatenstich und Baubeginn

Übernahme der Bewirtung durch das Ehepaar Risso

2015

Ausrichtung Vorstände-Turnier und Stadtmeisterschaft

Mit 32 Neueintritten wächst der Club wieder auf 200 Mitglieder an

Herren 50 wieder erster in der 2. Bezirksklasse

Damen 1 in SG mit Allensbach steigt in 1. Bezirksliga auf

2014

Ausrichtung der Jugend- Bezirksmeisterschaft

Spielgemeinschaft TCD – Reichenau steigt in die 1. Bezirksliga auf

Clubmeisterschaft erstmals wieder mit größerer Beteiligung: Matthias Hodler und Anneliese Bek-Frick werden Clubmeister

Moritz Storck wird Stadtmeister, Anneliese Bek-Frick bei den Damen 40 und Matthias Hodler im Herren-Doppel

Hans Sterr wird wieder zum 1. Vorsitzenden gewählt

Maria Moreno, Nr. 1 der Damen 40, wird in Spanien für ihre hervorragenden wissenschaftlichen Arbeiten zur ›Frau des Jahres‹ gekürt

2013

Austragung der Baden-Württembergischen Jugendmeisterschaft

Austragung Stadtmeisterschaften Aktive

Herren 50 Meister der 2. Bezirksklasse

Roland Becher wird Stadtmeister Herren 60, Anneliese Bek-Frick wird Stadtmeisterin Damendoppel 40

Matthias Hodler wird Winter-Bezirksmeister

Moritz Storck wird deutscher Ski/Tennis-Vizemeister

2012

14 Mannschaften, davon 2 Oberligateams vertreten die Farben des Clubs

Ausrichtung Bezirksmeisterschaften Aktive

Der BTV bedankt sich in der Mitgliederversammlung bei Hans Weber für seine Arbeit

Herren 50 steigen in die 2. Bezirksklasse auf

2011

Herren I steigen in die 1. Bezirksliga auf

Herren 60 werden Bezirksmeister und steigen in die Oberliga auf

Herren 65 werden Bezirksmeister und verzichten auf den Oberligaaufstieg

Ausrichtung der Bezirksmeisterschaft Aktive

Hans Sterr wird in seinem Amt als 1. Vorsitzender ohne Gegenstimme bestätigt

2010

Hugo Roßknecht feiert seinen 85. Geburtstag

Damen 50 werden Bezirksligameister und steigen in die Oberliga auf

2009

Damen 50 steigen in die Oberliga auf

Herren 60 wieder Meister der 1. Bezirksliga

Junioren U14 steigen in die 2. Bezirksliga auf

2008

Herren 60 Meister der 1. Bezirksliga

Damen I steigen in die 1. Bezirksliga auf

2007

40-jähriges Bestehen des TC Dettingen-Wallhausen

Reinhold Schöller gibt den Vorsitz an Hans Sterr ab

2006

Herren 40 steigen in 1. Bezirksliga auf

2005

Damen II steigen in die 2. Bezirksliga auf

Junioren U 18 steigen in die 1. Bezirksliga auf

Lars Kurpisch wird Stadtmeister U14

Roger Tscheulin gibt Vorsitz an Reinhold Schöller ab

2004

Herren 60 steigen in die 1. Bezirksliga auf

Herren II Aufstieg in die 2. Kreisliga

Juniorinnen U18 steigen in die 2. Bezirksliga auf

Junioren U 18 Aufstieg in die 1. Bezirksklasse

2003

Juniorinnen und Junioren U 18/4 steigen in die 1. Kreisliga auf

Herren 50 Aufstieg in die 1. Bezirksliga

Lars Kurpisch wird Jugendstadtmeister im Doppel

2002

Sigi Grunewald wird bei den Damen 50 Hallenbezirksmeisterin

Herren I steigen in die 1. Bezirksklasse auf

Herren II steigen in die 1. Kreisliga auf

2001

Laura Deschler wird Stadtmeisterin

Damen I verzichtet auf den Aufstieg in die Oberliga

II. Damen schaffen Aufstieg in die 1. Bezirksliga

Der TCD veranstaltet das 10. Mixed-Turnier mit überregionaler Beteiligung

2000

Reiner Labuske beendet 17-jährige Vorstandsarbeit

Damen II steigen in die 1. Bezirksliga auf

Junioren AK1 steigen in die 1. Kreisliga auf

1999

Hans Weber gibt nach 10 Jahren erfolgreicher Vereinsführung den Vorsitz an Roger Tscheulin ab

1998

Damen I steigen in die Oberliga auf

Aufstieg der Juniorinnen in die 1. Kreisliga

Aufstieg der Junioren AK1 in die 2. Kreisliga

Aufstieg Junioren AK II in die 1. Kreisklasse

1997

Am 19. September Einweihung des neuen Clubhauses

Damen II, Jungsenioren und Herren 45 steigen in die 1. Bezirksliga auf

1996

Am 13.7. brennt unser Clubhaus ab

Der Clubhausanbau wird eingeweiht

Aufstieg Damen 40 in die 2. Bezirksliga

Corinna Schäfer-Beil wird Stadtmeisterin

Hans Weber wird wiedergewählt

1995

Aufstieg Damen II und Seniorinnen II in die 2. Bezirksliga

Hans Weber’s Wiederwahl zum 1. Vorsitzenden

1994

Juliane Fezer wird Hallenbezirksmeisterin und Juniorenbezirksmeisterin im Freien

Reiner Labuske und Michael Roßknecht werden Doppel-Hallenbezirksmeister

Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die Oberliga

1993

Senioren 45 und Jungsenioren steigen in die 1. Bezirksliga auf

Rainer Labuske wird zum zehnten Mal Clubmeister

1992

Corinna Schäfer wird Hallenbezirksmeisterin beim Ladiescup

Sigi Grunewald wird Doppel-Bezirksmeisterin der Seniorinnen

Jubiläumsball im Comturey-Keller aus Anlass des 25-jährigen Bestehens

Hans Weber’s Wiederwahl zum 1. Vorsitzenden

1991

Gisela Haas wird mit der silbernen Ehrennadel des BTV ausgezeichnet

Seniorinnen und Jungsenioren steigen in die 1. Bezirksliga auf

Senioren 55 schaffen den Aufstieg in die Verbandsliga, Senioren 50 in die 2. Bezirksliga

Sigi Grunewald bei den Seniorinnen und Hugo Roßknecht (Senioren-Doppel) werden Bezirksmeister

1990

394 Mitglieder bedeuten Rekord in der 50-jährigen Clubgeschichte

Beginn der Kooperation Schule/Verein unter Leitung von Anne Jehle

1989

Hans Weber übernimmt von Gisela Haas die Führung des Clubs

Barbara wird wieder zweifache Hallenbezirksmeisterin

Senioren werden Hallenbezirksmeister

1988

Herren 1 und Senioren 1 steigen in die Bezirksliga auf

Dennis Amschewitz wird 3. bei den Badischen Jugendmeisterschaften

1987

20 Jahre TCD

H.P. Hailer wird wiedergewählt

Michael David wird Vorsitzender des Bezirks Schwarzwald-Bodensee

Bezirksmeisterschaften auf unserer Anlage

1986

Der Club verpflichtet Uta Lippold, ehemalige deutsche Jugendmeisterin und deutsche Ranglistenspielerin als Trainerin

Damen steigen in die Oberliga auf

3. Einzeltitel für Barbara bei Bezirksmeisterschaften

1985

H.P. Hailer wird als 1. Vorsitzender wiedergewählt

Helmut Peukert wird nach A. Grimm 2. Ehrenmitglied

Barbara wieder Bezirksmeisterin

Corinna Schäfer wird zum 5. Mal Stadtmeisterin

Michael Roßknecht (Einzel) und Corinna mit Gunhild Figala (Damendoppel) werden Stadtmeister

1984

Barbara wird zweifache Hallen-Bezirksmeisterin

M. David / G. Rieger Hallen-Jungseniorenmeister

Seniorinnen werden Bezirksligameister

95 Teilnehmer spielen um die Clubmeisterschaften

1983

Ausrichter des 10. Internationalen Bodenseeturniers

Ausrichten der Stadtmeisterschaften

Barbara Brdiczka wird Seniorinnen-Bezirksmeisterin

Corinna Schäfer wird Bodensee-Meisterin