Posts in Jugend
Platzinstandsetzung - bitte mithelfen!

Arbeitseinsatz am 10.04. und 17.04.

Der TC Dettingen-Wallhausen möchte am Sonntag, den 18. April den Spielbetrieb aufnehmen. Bis dahin müssen die Plätze incl. Aussenanlagen gerichtet und das Clubhaus einem Frühjahrsputz unterzogen werden.

Wir bitten deshalb alle Mitglieder am Samstag, den 10.4. und Samstag, den 17.4. um tatkräftige Mithilfe.

Diejenigen, die im Clubhaus mithelfen wollen, melden sich bitte telefonisch bei Christa Steen, die unter der Tel. 07533 / 4555 zu erreichen ist.

Autor: Peter Albrecht

Mitgliederzuwachs durch Schwerpunktaktionen beim TC Dettingen-Wallhausen

Kornelius Dill, Jugendtrainer des TC Dettingen-Wallhausen, hat sich für die diesjährige Clubmeisterschaft etwas Besonderes ausgedacht. Sein Ziel war, das Clubmotto "Spaß an der Bewegung, Freude am Spiel, sich wohlfühlen in der Gemeinschaft" wirklich mit Leben zu erfüllen. Das ist ihm exzellent gelungen.

badentennis_1.jpg

Die Jüngsten des TCD konnten ihren Bewegungsdrang und ihre Spielfreude ausgiebig auf dem Tennisplatz ausleben. Gleichzeitig hatten sie aber auch die Möglichkeit, im Rahmen eines Zeltcamps auf dem Clubgelände Gemeinschaft zu erleben und Gemeinschaftsinn zu intensivieren. Letzteres ist den Verantwortlichen besonders wichtig, wird doch das Spiel mit der gelben Filzkugel allgemein als Individualsport abgestempelt, der Egoismus fördert und Eigenschaften wie Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft eher bremst.

Wer die Jungen und Mädchen erlebt hat, wie sie sich in echter Teamarbeit bei Vorbereitung, Aufbau und Durchführung des Camps gegenseitig unterstützt und bei Problemen eine gemeinsame Lösung gefunden haben, wurde eines besseren belehrt. Das Gemeinschafterlebnis stand eindeutig im Vordergrund und löste in Kombination mit Sport und Spiel wahre Begeisterung unter dem TC-Nachwuchs aus.

badentennis_2.jpg

Dabei kamen die sportlichen Aktivitäten keineswegs zu kurz. Auf erstaunlich hohem Niveau ermittelten die jungen Cracks ihre MeisterInnen. Am Ende der Veranstaltung waren sich alle einig, Präsident Hans Sterr ebenso wie Sportwartin Anneliese Bek-Frick und Kornelius Dill: Die Jugendmeisterschaft im neuen Format war ein voller Erfolg. Aufgrund des daraus resultierenden Werbeffektes werden weitere Kinder und Jugendliche aus Dettingen-Wallhausen für den Tennissport im Allgemeinen und den Tennisclub im Speziellen gewonnen. Das neue Format verdient eine Wiederholung.

Autor: Peter Albrecht